Sonntag, 26. März 2017

7 Sonntagssachen

nach einer Idee von Frau Liebe, gesammelt werden sie jetzt bei Anita von Grinsestern, jeden Sonntag 7 Sachen die man mit den Händen gemacht hat..egal wie lange sie gedauert haben.....

Eigentlich wollte ich heute mir heute ja ein Shirt nähen, hatte mich die Tage schon richtig darauf gefreut, aber dann hatte ich wieder so eine andere Idee im Kopf und so musste ich die gestern Abend mal antesten....und heute nochmal...

Und so beginnen meine 7 Sonntagssachen heute mit einem leckeren Frühstück:

fast englisch..die baked Beans fehlen hier auf dem Bild und alles geschafft habe ich auch nicht...aber lecker war es...


gemalt auf Leinwandrolle...das muss erstmal trocken und inprägniert werden....


Das habe ich gestern mittag schonmal gemacht und darauf habe ich das StifteTäschen genäht...das hier ist der erste Versuch von Vorne:


und von hinten:


und nochmal ist die NähMa gelaufen:



herausgekommen ist nochmal ein Stifte-Mäppchen, dieses Mal etwas größer und etwas genauer....:)..ich muss noch einwenig rumprobieren mit der Nadelstärke, dem Garn, das erste Garn von Ackerman ging gat nicht hat nur Unterfädenschlingen gezogen....also das alt bewährte und schubs ging es....erste dachte ich meine W5 schafft die Leinwand nicht....aber das packt sie wirklich gut...:)
es sieht schief aus weil es schief fotographiert ist....;)

 Das SiSoSa-Winstonbild darf nicht fehlen....neudings liegt er oft im Kratzbaumhäuschchen, aber meistens eher so halb raus dasa man auch was sehen kann, nur wenn er wirklich seine Ruhe will dann liegt er ganz drinne...:)


Letzte Woche habe ich bei Marion diesen leckeren Kuchen gefunden und wir mussten Ihnen einfach machen...abweichend mussten wir ein paar Äpfel verarbeiten und so sind sie unten als Zwischenschicht dazu gekommen....*yummi*


Mal sehen was ich aus den andern Leinwandstücken mache, ich denke Utensillos gehen auch...:)

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche, habt es fein und bleibt gesund!

Merlina


Kommentare:

Centi hat gesagt…

Ach du meine Güte, das ist allerdings echt ein Riesenfrühstück! Hätte ich auch nicht geschafft.

Das Stiftemäppchen ist total schick geworden!

Murmela hat gesagt…

Die Stifterolle ist ja eine supertolle Idee - darauf muss man erst einmal kommen, bemalte Leinwand zu vernähen, klasse. Leider kann ich so gar nicht malen, so wird diese Idee bei mir nicht umgesetzt werden können. Und auch bei dir gibt es so leckeren Küchen...

Liebe Grüße, Christiane

Fr.Ausverkauft hat gesagt…

Woaaaaaah, dieses Früüühstück! Das hätte ich jetzt auch gerne :)
Deine neuen Mäppchen sind ja mal toll! Jedes ein Unikat :)
Liebe Grüße,
Svenja

JJK Kreativ hat gesagt…

OH ich steh zwar auch auf deftiges Frühstück, aber mir reicht da eine Scheibe Käse, das wäre mir zu deftig... eher Mittag.. zwinker.
Warst wieder richtig kreativ... toll.
Liebe Grüße Jacky

I Lorkyn I hat gesagt…

Das ist ja mal eine geniale Idee mit der bemalten Leinwand!!! Und überhaupt: du solltest Stoffe designen! Das sieht echt klasse aus, und ich könnte mir noch ganz andere Sachen mit deinen Designs vorstellen. Umhängetaschen, Röcke, Tischdeckchen... Echt toll geworden!
Liebe Grüße :*
Nina