Donnerstag, 22. Oktober 2015

geübt...

Diese Woche habe ich ein wenig übt und gemalt....ich habe ja schon mal erzählt das Gesichter nicht so wirklich meins sind, aber ich würde es gerne können zumindestens für den "Hausgebrauch"....vielleicht um mal ein Gesicht in die Bilder einzustreuen ohne das es aussieht als wäre da ein Monster auf dem Bild.,..;)
Und dank der lieben Chrissy, die im übrigen wirklich tolle Gesichter malt, geht es jetzt etwas besser zumindestens was die Proportionen angeht der Rest wir übung sein..:)
Es gibt ein tolle Video( Mary Doodles)das die Grundlagen gut erklärt, die ich im übringen*hust* soweit kannte aber mir immer dacht ach braucht Frau nicht, oh doch braucht sie...wie man sieht...

Der erste Versuch....wirklich mit Stift und Linial...aber ich fand die Nase zu hoch und den Mund zu klein, wobei es auf Bildern ja immer noch einmal anders wirkt wie auf dem Papier....


für meine Begriffe noch etwas zu rund das Gesicht, aber die Proportionen stimmen so...


Das zweite wurde dann schon viel besser, finde ich.....da hab ich gestern schon wieder auf die Rückseite gekritzelt, deshalb bitte den Durschschlag ignoieren....;)


und mit Aquarell habe ich auch gemalt...
Winter is comming....


und nochmal Mohnblumen...ich mag das Motiv einfach, man kann so schön mit den Farben spielen...


Euch allen einen schönen Donnerstag, eine tolle Rest-Woche und einen guten Start ins Wochenende und bleibt gesund!!!

Merlina




1 Kommentar:

Lorkyn hat gesagt…

Gesichter sind wirklich nicht einfach, da kann ich dich verstehen! Aber so langsam wird es doch was! Die Aquarell-Bilder sind wieder sehr bezaubernd!
Liebe Grüße :*