Sonntag, 9. Oktober 2011

7 Sonntagsachen

Hier sind wieder meine 7 Sonntagsachen nach einer Idee von Frau Liebe.

Das habe ich heute gemacht:

Tisch für zwei gedeckt:


gebadet mit den tollen Zusatz von Lucania:


Test Burgerbrötchen gebacken und für klasse befunden:


Päckchen für Zombinchen gepackt....^^


Täschchen fertig gehäkelt:


bald ist ja Halloween und ich habe mal versucht einen Totenkopf aus dem Kopf zu häkeln, das ist er:


lecker Mittag gegessen:


 und als keine Zugabe kommt jetzt noch die Wereule die ich für Lucas gemacht habe, er wollte nun doch keine mit einem Iro,  aber Wer sollte sie sein...^^


ich wünsche Euch allen einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.... :)








Kommentare:

Zombienchen hat gesagt…

Tolle Sachen.. und ich frag mich, was in dem ominösen Päckchen drin ist xD

frieda flügelschlag hat gesagt…

Oh ich finde deine Eulen absolut grandios!!! Die Idee mit den sieben Sonntagssachen ebenfalls!

Und ich habe zu meinem Tabaktaschenpost "Schnittmuster" und die Maße zugefügt, falls du Lust hast, dir ebenfalls ein solchen Täschchen zu nähen :D
Liebe Grüße

Fräulein Firlefanz hat gesagt…

Hamburgerbrötchen selber machen? Das sollte ich auch mal probieren. Woher hast du das Rezept? oder ist es ein einfacher Brötchen-Teig? LG, Katha

Mer-Lina hat gesagt…

@Frieda: danke schön..<3

@Fräulein Firlefaanz:
ja die sind nach einen Rezept:

http://www.grillsportverein.de/forum/user-pics-und-grillevents/selbstgebaute-hamburger-141866.html

meine sehen zwar noch nicht ganz so aus,aber der Rest ist wirklich super geworden...:)